Neu im KaufPark Dresden:


Neu im KaufPark Dresden:

das Restaurant stellt sich vor



Hunger muss im Kaufpark Dresden wirklich keiner haben. Auch, wenn das gefragte Kauflandrestaurant ab 2. August einen neuen Namen trägt, braucht hier keiner auf seinen beliebten Mittagstisch verzichten. Fünf Fragen an den neuen Betreiber:

Wie wird sich zukünftig das Restaurant im Kaufpark Dresden nennen?

Das Restaurant im Kaufpark Dresden wird künftig einfach „das Restaurant“ heißen, weil es genau das ist: ein Restaurant, in dem sich die Gäste des Kaufparks erfrischen, erholen und stärken können. In gemütlicher Atmosphäre, bei gutem Essen zu günstigem Preis, alleine, mit Kollegen und Freunden oder mit der Familie.

Wer steht hinter R&K Gastronomie GmbH?

R&K zeichnet sich durch einen familiär geführten Unternehmensstil aus, der von einer harmonischen, doch zugleich immer zu neuen Impulsen antreibenden Dynamik geprägt ist. Als mittelständisches Unternehmen liegen unsere Wurzeln in München, jedoch ist unsere Heimat die ganze Welt.
Sie wird von Klaus Rehklau geführt, der auch regelmäßig vor Ort ist, unterstützt wird er vor Ort durch viele Gesichter, die Sie und die Gäste bereits kennen.

Was passiert mit den Mitarbeitern, die dort lange Jahre zuverlässig für guten Geschmack gesorgt haben?

Wir freuen uns über alle Mitarbeiter, die für uns weiterarbeiten möchten. Ihre Erfahrung und ihr Wissen sind für uns sehr wertvoll und wir freuen uns, ihnen langfristig einen sicheren Arbeitsplatz anbieten zu können. Allerdings wird es auch einige geben, die sich für eine andere Stelle entscheiden werden und neue Gesichter werden im Restaurant an ihre Stelle treten. Aber für uns und alle Mitarbeiter gilt: das Wohl unserer Gäste steht für uns im Vordergrund und herzliche Gastfreundschaft ist unser Antrieb.

Was werden die Gäste im Kaufpark Dresden zukünftig auf der Speisekarte finden?

Zwischen gutbürgerlicher Haumannskost und moderner Kaffeekultur gibt es bei R&K Gastronomie alles, was das Herz begehrt. Die begehrten Klassiker wird es weiterhin geben, erweitert um mehr saisonale und auch lokale Spezialitäten. Wir sind kein Konzern sondern ein Familienunternehmen – können also auf Gästewünsche und örtliche Angebote viel schneller und besser eingehen und reagieren. Wichtig ist, dass es ab der Übernahme auch wieder Frühstücksangebote geben wird – ab 7.30 sind wir dann für Sie da.

Wir möchten uns jetzt schon entschuldigen – evtl. nimmt die Umgestaltung des Restaurants einige wenige Tage in Anspruch, in denen wir nicht zur Verfügung stehen – aber wir versprechen: schnellst möglich sind wir für Sie da und freuen uns über Ihren Besuch.

Gibt es Pläne für die Zukunft?

Unsere Pläne sind langfristig angelegt – ständige Verbesserung und Weiterentwicklung, Nahe am Gast, mit Herz und Verstand – Gewohntes nicht abschaffen sondern verbessern und erweitern.
Wir freuen uns sehr auf die neue Aufgabe und vor allem freuen wir uns auf: Sie!





Neu im KaufPark Dresden:

Branche
Restaurants

Ebene
+1

Centerplan

Centerplan